Logo naturzeit-arnstadt
Logo Verband Naturerleben & Waldbaden Deutschland links
Anja Hardege
Guide Naturerleben und Waldbaden (IHK zertifiziert)
Logo Verband Naturerleben & Waldbaden Deutschland rechts
Bild Wurzelgefäß
W
Waldbaden
A
Ankommen
L
Loslassen
D
Da sein
W-A-L-D
Shinrin Yoku - Natur mit allen SINNEN erleben - ganz im HIER und JETZT sein

Waldbaden - Was ist das?

Vorab … Sie brauchen weder einen Bikini noch Ihre Badehose, denn wir „baden“ nicht im Wasser, sondern in der gesunden Waldatmosphäre mit allen unseren Sinnen.

Waldbaden (Shinrin Yoku) kommt aus Japan und bedeutet „Baden in der Waldluft“ . Es wird dort seit den 80iger Jahren erforscht, ist seit 2012 Bestandteil des Gesundheitspräventionssystems (Prävention und Therapie in Waldtherapiezentren) und wird sogar auf Rezept verordnet.

Anja Hardege Waldbaden

Waldbaden ist ein Walderlebnis, keine Wanderung im eigentlichen Sinne.  Es ist für fast  jeden geeignet und man benötigt keine speziellen Voraussetzungen. Man soll sich nur auf die Natur einlassen können. Jeder Waldspaziergang hat bereits positive Effekte auf unser Wohlbefinden, die man noch vervielfältigen kann durch Übungen und Techniken, die Sie erlernen können.

Regelmäßige Waldbäder zu allen Jahreszeiten wirken sich positiv auf unseren Körper aus .

  • Stressreduktion (auch die Verminderung der medialen Überreizung bei Kindern und Erwachsenen)
  • Regulierung des Blutdrucks
  • Positive Wirkung auf das Herz-Kreislauf-System und den Stoffwechsel
  • Senkung des Blutzuckerspiegels
  • Erhöhung von Schmerzschwellen
  • Stärkung des Immunsystems- um gut durch die Erkältungs- und Coronazeit zu kommen
  • Zunahme von Konzentration und Gedächtnisleistung
  • Hilfe bei Schlafstörungen
  • Wohlfühleffekt
  • Entschleunigung
(nach Prof. Qing Li, nachzulesen in der Lektüre: „Die wertvolle Medizin des Waldes“ und nach meinen Erfahrungen)
Waldbaden

Hier & Jetzt

Verwurzelt sein

Kraftort

Entschleunigung

Weitblick

Ruhe

Bäume

Da sein

Naturzeit

Meditation

Balance

Ausgeglichenheit

WALDBADEN

Loslassen

Sinne

Achtsamkeit

Freude

Stille

Gedanken fließen

Naturliebe

Verbundenheit

Bewusstes Atmen

Wohlfühlen

Waldatmosphäre

Biophilia

Waldzeit

Sie möchten eine einfache Methode kennenlernen, die es Ihnen ermöglicht, durch die Kraft der Natur zu entschleunigen, um Ihren Körper zu regenerieren?
Dann sind Sie hier richtig!

Zeit in der Natur verbringen, den Körper aktiv beteiligen, bewusstes Gehen, Stille erleben, Entspannungsübungen aus Qigong und Yoga, alle Sinne aktivieren und mit Achtsamkeitsübungen ganzheitlich den Wald erleben-ich leite Sie an und unterstütze Sie. Und ganz nebenbei gebe ich ein bisschen Waldwissen weiter, wenn Sie mögen.

Ein geführter Waldbadespaziergang dauert in der Regel 2 Stunden, in denen man eine Strecke von weniger als 3 Kilometern  zurücklegt. Ganz achtsam und aufmerksam, mit den Übungen, die ich Ihnen vorschlage. Wichtig: Sie müssen nicht, Sie können mitmachen. Sie achten selbst auf sich, indem Sie für sich sorgen. Das heißt auch: festes Schuhwerk, Kleidung dem Wetter entsprechend und eine Flasche Wasser.

Die Entschleunigung kommt von selbst, sobald wir in der Natur sind. Das setzt voraus, das Sie für das Waldbaden Ihr Handy und Ihre Haustiere zu Hause lassen. (Für den Notfall habe ich natürlich ein Telefon im Rucksack).

Neugierig?

Dann nehmen Sie gern mit mir Kontakt auf.
Ich freue mich auf Sie.
Bis bald im Wald

Naturerleben
Baumkrone
Holzherz
Gelbes Blatt
Rost-Schild Wald-Balance
Bemooste Wurzeln
Herbstblätter

Wissenswertes

Terpene- Hauptbestandteil der Phytonzide (natürliche Öle, die in Pflanzen enthalten sind und zum Abwehrsystem der Bäume gehören)

Man kann sie riechen, die Terpene. Erinnern Sie sich an Ihren letzten Waldspaziergang im Sommer? Haben Sie den würzigen Waldduft gerochen? Denn wenn es in der Natur Temperaturen um die 30 Grad Celsius gibt, kann man die Terpene besonders gut riechen, weil die Konzentration der wertvollen Pflanzenstoffe am höchsten ist, vor allem im Nadelwald.

Anja Hardege Hängematte

Und gleichzeitig ist es im Wald noch 3-4-Grad kühler, weil die Bäume durch Wasserverdunstung die Luft herunter kühlen.  Beides zusammen ist für uns Menschen im Sommer sehr angenehm. Aber in jeder Jahreszeit tut ein Bad im Wald gut. Egal ob Frühling, Sommer, Herbst oder  Winter- die wohltuenden Terpene sind immer da und fördern eine Interaktion zwischen Ihrem Immunsystem und dem Wald.

Wissenswertes

„Bereits ein einziger Tag im Wald steigert die Zahl der natürlichen Killerzellen im Blut um fast 40%. Der Effekt hält sieben Tage lang an.“

(Clemens G.Arvay)

Über mich

Ich heiße Anja Hardege und lebe mit meiner Familie im schönen Städtchen Arnstadt.

Seit 20 Jahren arbeite ich in einem großen pharmazeutischen  Unternehmen. Ein Teil meiner Aufgaben dort ist es,  den Menschen Wissen zu vermitteln und dem Gegenüber durch eine gute Kommunikation, Wertschätzung entgegenzubringen. Die Arbeit mit Menschen macht mir Freude. Aber jede Arbeit, auch die, die man gern tut, kann stressig werden und auf der Suche nach einer geeigneten Entspannungsmethode  bin ich bereits vor  15 Jahren auf Yoga gekommen und nun auf  Shinrin Yoku- das Waldbaden.

Der Wald ist mein Rückzugsort. Dort kann ich vom  Alltag entspannen, meine Gedanken ziehen oder kommen lassen, Kraft schöpfen und die Seele baumeln lassen. Ich habe die Ausbildung zum Guide Naturerleben und Waldbaden absolviert, um die Menschen mitzunehmen, sich auf das Naturerlebnis einzulassen, mitzumachen, einfach draußen zu sein und von der Natur zu lernen. Das funktioniert nicht nur bei Erwachsenen. Auch Kinder müssen durchatmen und sich befreien dürfen vom medialen Stress.

Und noch etwas; jeder spricht von Umwelt und Naturbewusstsein.
Tun Sie etwas dafür. Gehen Sie in den Wald. Lernen Sie den Wald wieder kennen, der zu uns gehört.

„Denn nur was wir kennen, können wir schätzen und schützen“
Dr. Gesine Steiner, Berlin
Portrait Anja Hardege

Anja Hardege


Ausbildung  Europäische Kommunikations-Akademie e.V. , Hainich zum IHK zertifizierten Guide für Naturerleben und Waldbaden

Logo Verband Naturerleben & Waldbaden Deutschland
Über mich
Angebote

für einen zweistündigen Waldbade- und Naturerlebnis-Kurs

  • NaturZeit für DICH

    Einzelperson

    45,- €
  • NaturZeit in der Gruppe

    3 - 8 Teilnehmer; Preis pro Person

    20,- €
  • FreundinnenWaldZeit

    2 - 5 Mädels; Preis pro Person

    25,- €
  • Zeit zu Zweit

    pro Paar

    50,- €
  • NaturZeit im Team

    3 - 8 Teilnehmer, für Arbeitskollegen, Preis pro Person

    20,- €
  • NaturZeit als Familie

    1 - 2 Erwachsene + 1 - 3 Kinder; Preis pro Familie

    35,- €
  • Kindergeburtstag mal anders

    3 - 5 Kids, ab 7 Jahre, Preis pro Kind
    (ein Elternteil  ist Pflicht und darf kostenfrei dazukommen) Die Kinder erwarten kleine Spiele (z.B. mit Naturmaterialien  Mandalas legen, Baumraten, Erkundung mit Becherlupe usw.), Vorlesegeschichten und altersgerechte Bewegungs- und Meditationsübungen.

    15,- €
Anmerkung

Waldbaden findet bei jedem Wetter statt (außer bei Starkregen , Sturm und Gewitter).

Bitte wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk anziehen.

Den genauen Treffpunkt (um Arnstadt herum) erfahren Sie bei der Anmeldung. Alles Weitere zum Kurs kann telefonisch oder per Mail bei mir erfragt werden.

Angebote
Baumumarmung
Moos am Stamm
Anja Hardege Hochsitz
Blatt und Efeu am Stamm
Moos am Wurzelansatz
Anja Hardege Baum
Termine, Anmeldung & Kontakt
Anfrageformular

Ich stimme der Speicherung und Verwendung meiner in diesem Formular übermittelten Daten durch naturzeit-arnstadt zu.
Die übermittelten Daten werden ausschließlich zu Beantwortung meiner Anfrage verwendet und nicht an Dritte übermittelt.

  Captcha erneuern  
 
Termine, Anmeldung & Kontakt
Aktuelles
Waldbaden-News
18.08.2021

Waldbaden in Corona-Zeiten? Ja, jetzt erst recht! Wir sind ja in der Natur und atmen gesunde Waldluft ein.

Im Moment ist es auch wieder möglich, in der Gruppe gemeinsam zu gehen. Jeder Teilnehmer kann das geführte Waldbaden als persönliches Naturerlebnis genießen. Und auch als Familie kann so ein gemeinsames Naturerlebnis mal anders und unbeschwert genossen werden.

Gerade jetzt ist der richtige Zeitpunkt, um in den Wald zu gehen, um die Gedanken loszulassen bei einem ausgiebigen "Bad" in der heilenden Waldatmosphäre.

Probieren Sie es aus, gemeinsam mit mir als Ihren Guide für Naturerleben und Waldbaden.

NEU: Hängemattenauszeit im Wald- einfach mal die Seele baumeln lassen (auch in kleinen Gruppen bis 4 Teilnehmer möglich)

Logo Naturzeit-Arnstadt klein

naturzeit-arnstadt
Anja Hardege •  Benjamin-Kiesewetter-Str.24 • 99310 Arnstadt

© Naturzeit Arnstadt. All rights reserved.